Willkommen

Das Projekt NEWS – New Education with success zielt darauf ab, kritisches Denken und innovative Bildungsmethoden in einem methodischen Ansatz zu verbinden und sie sowohl erfahrenen als auch neuen Erwachsenenbildner:innen in einer direkt nutzbaren Form online zur Verfügung zu stellen. Neben einem allgemeinen methodischen Teil wird es konkrete Module für IKT, Sprachenlernen und Medienbildung geben.

NEWS wird durch das Erasmus+ Programm als Strategische Partnerschaft unter KA2 gefördert. Partner sind Organisationen der Erwachsenenbildung aus sechs europäischen Ländern.

Neues von NEWS

JUNI 2021
Wir planen wieder echte Treffen!
Drei großartige Ergebnisse aus dem letzten Online-Treffen der NEWS-Partnerschaft:
1. Wir werden im September ein echtes Training in Kroatien durchführen und dabei erfahrenen Erwachsenenbildnern unsere Methodik zur Implementierung von kritischem Denken in Bildungsprogrammen für Lernende 45+ vorstellen, sie mit ihnen ausprobieren und diskutieren. Das Programm steht und die Vorfreude ist groß!
2. Das Handbuch, das erfahrenen Erwachsenenbildner:innen als Anregung und Leitfaden für die Vermittlung von kritischem Denken und der NEWS-Methodik an angehende Trainer:innen dienen soll, ist im Wesentlichen erstellt und wird im Juli fertig sein.
Und 3. ist eher eine interne Freude: Wir Projektpartner werden uns im September endlich wieder persönlich sehen. Was zu Beginn des Projekts völlig selbstverständlich schien, ist nun tatsächlich ein Highlight: ein persönliches Treffen nach 1,5 Jahren reiner Online-Kommunikation.
APRIL 2021
NEWS auf EPALE
Wir haben das Curriculum fertig! Ein neues Tool für die Erwachsenenbildung, insbesondere für ältere Lernende, steht kurz vor seiner Fertigstellung. Wir freuen uns auf den nächsten Schritt – die Veröffentlichung und Erporbung unserer neuen Methodik zur Entwicklung kritischen Denkens.

Mehr auf EPALE.
MÄRZ 2021
Die Hoffnung bleibt …

… dass wir unsere Workshops mit erfahrenen und neuen Trainer:innen später im Jahr in Präsenz durchführen können. Dies ist das Ergebnis einer Abstimmung in der Partnerschaft. In der Zwischenzeit sind die drei thematischen Module des Curriculums von allen Partnern gegengelesen worden und die letzten Anpassungen können vorgenommen werden.
Auch beim Handbuch für Workshops mit neuen Erwachsenenbildner:innen gibt es Fortschritte: Seine endgültige Struktur steht fest und wir sind uns einig, wie die Zuarbeiten der Partner aussehen werden. Das Besondere an dem Handbuch ist, dass hier Aktivitäten aus dem Curriculum verwendet werden, um den Lehrenden nicht nur ein Bewusstsein für kritisches Denken zu vermitteln, sondern den methodischen Ansatz auch direkt auszuprobieren und zu erleben. Sie werden lernen, wie man die NEWS-Methode einsetzt, indem sie mit ihnen angewendet wird.